Internationaler Kunstkritikerverband, Sektion der BRD









Internationale AICA

Die Internationale Vereinigung der Kunstkritiker (AICA) wurde 1948/1949 gegründet und 1951 von der UNESCO als "nicht-staatliche Organisation" (NGO) anerkannt. Ihr gehören inzwischen nationale Sektionen mit mehr als 4000 Mitgliedern in 64 Ländern und eine offene Sektion an.

Erklärte Ziele der AICA:

  • die kritischen Disziplinen im Bereich der visuellen Künste fördern
  • deren methodische und ethische Grundlagen sichern
  • die ethischen und professionellen Interessen von Kunstkritikern durch die Verteidigung der Rechte aller Mitglieder gleichermaßen schützen
  • die permanente Kommunikation zwischen den Mitgliedern durch die Anregung internationaler Treffen sichern
  • die Information und den internationalen Austausch auf dem Gebiet der visuellen Künste erleichtern und verbessern
  • zum gegenseitigen Kennenlernen und besseren Verständnis verschiedener Kulturen beitragen
  • Entwicklungsländern die Zusammenarbeit anbieten



(aus der Website der Internationalen AICA)

Adresse

AICA
32, rue Yves Toudic
75010 Paris
Frankreich

Tel.: 33 (0)1 47 70 17 42
Fax: 33 (0)1 47 70 17 81
mobile: 33 (0) 6 11 16 60 91

Email: office.paris@aica-int.org

Website: http://www.aica-int.org
(englisch, französisch, spanisch)

Vorstand der Internationalen AICA

Präsident: Marek Bartelik

Generalsekretär: Brane Kovic

Schatzmeister: Evi Strousa

Internationale Vizepräsidenten:


Carlos Acero Ruiz – Dominican Rep. (2011-2014)
 Adriana Almada – Paraguay (2010-2013)
 Juraj Carny – Slovakia (2012-2015)
 Raphaël Cuir – France (2012-2015)
 Burcu Pelvanoglu – Turkey (2010-2013)
 Lisbeth Rebollo – Brazil (2010-2013)
 Myrna Rodriguez – Puerto Rico (2011-2014)
 Malene Vest Hansen – Denmark (2012-2015)
 Jin Sup Yoon – South Korea (2011-2014)



 

 

Ehrenpräsidenten:
Jose Augusto França (Portugal), Dan Haulica (Rumania), Henry Meyric Hughes (United Kingdom), Wladyslawa Jaworska (Poland), Yacouba Konaté (Elfenbeinküste), Jacques Leenhardt (France), Kim Levin (United States), Belgica Rodriguez (Venezuela)

Vorstandsmitglieder  2011/2012:   



Liam Kelly – Ireland
 Klara Kemp Welch – UK
 Marja-Terttu Kivirinta – Finland
 Jesus-Pedro Lorente – Spain
 Albán Martínez Gueyraud – Paraguay
 Edward Rubin – USA
 Patrick Schaefer – Switzerland
 Ludwig Seyfarth – Germany
 Rachel Sukman – Israel
 Marie-Luise Syring – Germany


                               

 

 

 

Website
www.aica-int.org

Kongresse der internationalen AICA


©  AICA-Sektion der Bundesrepublik Deutschland.  Impressum  /  Emails

Konzept der Website: uinic - Kunst- und Webprojekte, Binder / Haupt