Internationaler Kunstkritikerverband, Sektion der BRD



Berliner Brice Marden-Schau ist "Ausstellung des Jahres 2007"



„Ausstellung des Jahres 2007" ist die Retrospektive des US-amerikanischen Malers Brice Marden im Hamburger Bahnhof in Berlin.
Die Mitgliederversammlung der deutschen AICA entschied sich damit gegen Großausstellungen wie die diesjährige documenta oder das Skulpturen-Projekt Münster. Die vom New Yorker Museum of Modern Art organisierte Marden-Schau war in Europa nur in Berlin zu sehen. Bei der Wahl zur „Ausstellung des Jahres" sind ausländische Projekte dann zugelassen, wenn diese auch hierzulande gezeigt werden.
Auf ihrer Tagung zum Auftakt des Art Forum Berlin vergaben die Kunstkritiker auch die Prämiierung „Besondere Ausstellung 2007". Sie ging an die Doppel-Schau mit Fotografien von Barbara Klemm und Bildern ihres Vaters Fritz Klemm im Dresdener Kupferstich-kabinett. In der Begründung des Jurors heißt es, die Ausstellung zeige eine Malerei und eine Fotografie jenseits der Jagd nach dem jeweils letzten Kick und dem Allerneuesten. Es sei ein großes Vergnügen gewesen, in diese Welt von Vater und Tochter einzutauchen und sich ihr hinzugeben. Fritz Klemm sei als abstrakter Maler ein Meister der leisen Töne, seine Tochter Barbara zeige solche ihrer Fotos, die ebenfalls nicht den spektakulären Moment im Bild festhalten. Die Mitglieder-versammlung folgte mit Ihrer Entscheidung dem beauftragten Juror Hans-Peter Riese (Köln).

Würdigung „Museum des Jahres 2007" ging nach Wiesbaden
Zum vierten Mal wurde von den Kritikern die Würdigung „Museum des Jahres" vergeben, mit der diesmal das Museum Wiesbaden ausgezeichnet worden ist. Die Kritiker-Jury bescheinigt dem Wiesbadener Haus, es habe sich in den vergangenen Jahren zu einem der führenden Museen in Deutschland entwickelt. Unabhängig von den Trends des Kunstmarkts orientiere das Museum seine Ausstellungs- und Sammlungstätigkeit an den maßgeblichen Positionen der Moderne:den subjektiv-expressiv gegenständlichen und den sachlich-rational abstrakten sowie ihren vielfältigen Verflechtungen. - Bisher wurden durch die AICA das Museum Kurhaus Kleve (2004), das Staatliche Museum Schwerin (2005) und das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop (2006) als Museum des Jahres ausgezeichnet.

 

 

Berlin, im September 2007
Walter Vitt


©  AICA-Sektion der Bundesrepublik Deutschland.  Impressum  /  Emails

Konzept der Website: uinic - Kunst- und Webprojekte, Binder / Haupt